Rund um die Uhr für Sie da: Tel. 0 23 24 - 64 95

Was tun im Trauerfall?

Bei einem Sterbefall zu Hause rufen Sie bitte einen Arzt an, am besten den behandelnden Hausarzt, der die Todesbescheinigung ausstellen kann. In einem Pflegeheim oder Krankenhaus sorgt die Leitung für diesen Schritt. Benachrichtigen Sie unser Unternehmen zu jeder Tages- und Nachtzeit, wir kommen zu Ihnen und holen Ihren Verstorbenen auf Ihren Wunsch umgehend ab. Gesetzlich erlaubt ist es, einen Verstorbenen bis zu 36 Stunden zu Hause zu behalten.

Zum Beratungsgespräch sind Sie in den Räumen in Hattingen-Welper, Auf dem Haidchen 42, willkommen. Auf Wunsch komme ich selbstverständlich auch gerne zu Ihnen nach Hause. Dort besprechen wir sämtliche Einzelheiten der Bestattung und der Trauerfeier. Neben der Überführung und Versorgung des Verstorbenen übernehmen wir in den ersten Schritten die Erledigung sämtlicher Formalitäten wie Behördengänge, die Benachrichtigung von Rentenkassen, Zusatzversorgungskassen und Krankenkassen. Im Download finden Sie hierzu Informationen.